cassia doterra

doTERRA Cassia

Cassia ist sehr eng mit Zimt verwandt und ähnelt diesem in seinem starken & würzigen Aroma. Bereits kleine Mengen dominieren Mischungen in Geschmack und Duft, deswegen sollte Cassia sehr sparsam eingesetzt werden. Aufgrund seines intensiven Duftes fand es sogar schon im Alten Testament Erwähnung. Cassia ist ein so genanntes „heißes“ Öl – das bedeutet, dass es sich auf der Haut scharf anfühlen kann. Deswegen solltest du es immer besonders gut mit fraktioniertem Kokosöl verdünnen.

Anwendungsgebiete

  • Immunsystem
  • Verdauung
  • Muskeln & Gelenke
  • Durchblutung
  • gute Stimmung

Emotionale Wirkung –
„Öl der Selbstsicherheit“

  • fördert Mut & Selbstbewusstsein
  • unterstützt das Gefühl von Wertschätzung
  • vitalisierend & stärkend
  • gibt Geborgenheit & Wärme
  • stimmungsaufhellend

Unsere liebsten Anwendungstipps:

  • trage Cassia mit Trägeröl auf die Fußsohlen auf, um kalte Füße zu wärmen
  • für eine wärmende und entspannende Massage mische Cassia mit Siberian Fir und Trägeröl
  • Feeling Cozy-Diffusermischung: 2 Tr. Cassia, 3 Tr. Citrus Bliss, 2 Tr. Siberian Fir
  • Verdauungsmischung: Mische in einem 10ml Roll-On 5 Tr. Cassia, 5 Tr. ZenGest und 5 Tr. Wild Orange und trage ihn im Bauchbereich auf
  • Immunsystem stärken: nimm 1-2 Tropfen Cassia und Oregano und Pflanzenöl in einer Veggie Cap ein
  • bei Heißhunger-Attacken: verwende Smart & Sassy und Cassia im Diffuser oder mische dir einen Roll-On mit den beiden Ölen.
  • Cookies mit Zimt-Geschmack: gib zum Cookie- oder Kuchenteig 2 Tropfen Cassia hinzu für einen angenehmen Zimt-Geschmack
Botanischer Name:Cinnamomum cassia
Herkunftsland China
Anwendunginnerlich, äußerlich, aromatisch
Beschreibungkräftig & warm

Scroll to Top